Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich, Kundenkreis

1.1 Alle Angebote, Kaufverträge, Lieferungen und Dienstleistungen aufgrund von Bestellungen unserer Kunden („Kunden“) über unseren Online-Shop https://www.beckers-ulm.de/theater unterliegen ausschließlich unseren nachstehenden Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

1.2 Das Produktangebot in unserem Online-Shop richtet sich gleichermaßen an Verbraucher und Unternehmer, jedoch nur an Endabnehmer. Für Zwecke dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“), (i) ist ein „Verbraucher“ jede natürliche Person, die den Vertrag zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 des Bürgerlichen Gesetzbuches – BGB) und (ii) ist ein „Unternehmer“ eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss des Vertrages in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt (§ 14 Abs. 1 BGB).

1.3 Geschäftsbedingungen des Kunden finden keine Anwendung, auch wenn wir ihrer Geltung im Einzelfall nicht gesondert widersprechen.

2. Vertragsschluss, Anbieter

2.1 Anbieter des Angebotes Theater Pausenbewirtung Shop ist die Beckers GmbH Ulm Vertreten durch Christian Becker Handelsregister Amtsgericht Ulm HRB 724423  (nachfolgend „Beckers Catering“). Der Kaufvertrag kommt zustande mit Beckers Catering.

2.2 Unsere Angebote im Online-Shop sind unverbindlich.

2.3 Bei der Online-Bestellung können Sie unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Durch Anklicken des Bestellbuttons „zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestellung kann jedoch nur abgegeben und übermittelt werden, wenn Sie durch Klicken auf den Button „AGB akzeptieren“ diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert und dadurch in Ihre Bestellung aufgenommen haben. 

2.4 Der Mindestbestellwert beträgt 10,–€.

2.5 Wir schicken Ihnen daraufhin eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher Ihre Bestellung nochmals aufgeführt wird und die Sie über die Funktion „Drucken“ ausdrucken können. Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist und stellt keine Annahme Ihrer Bestellung dar. Der Vertrag kommt erst durch Annahme Ihrer Bestellung durch uns zustande. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Annahmeerklärung in separater E-Mail oder durch Auslieferung der bestellten Ware annehmen. In dieser E-Mail oder spätestens bei Lieferung der Ware wird Ihnen der Vertragstext (bestehend aus Bestellung, AGB und Auftragsbestätigung) von uns auf einem dauerhaften Datenträger (E-Mail oder Papierausdruck) zugesandt (Vertragsbestätigung). Der Vertragstext wird unter Wahrung des Datenschutzes gespeichert. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich. Darüber hinaus sind unsere AGB in ihrer jeweils aktuellen Fassung jederzeit im Online-Shop abrufbar.

2.6 Bei der Online-Bestellung kann ein bindender Vertrag auch bereits zuvor wie folgt zustande kommen: Wenn Sie die Zahlungsart PayPal gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt Ihrer Bestätigung der Zahlungsanweisung an PayPal zustande.

2.7 Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache. 

3. Lieferung, Warenverfügbarkeit

3.1 Die Lieferung erfolgt ausschließlich in Ulmer Theater  Die Lieferung erfolgt gemäß der mit Ihnen getroffenen Vereinbarungen.

3.2 Beckers Catering kann die ständige Verfügbarkeit sämtlicher Artikel nicht gewährleisten und behält sich daher vor, einzelne Artikel bei Nichtverfügbarkeit mit einem vergleichbaren oder besseren Artikel bereitzustellen..

3.3 Beckers Catering ist berechtigt, bei Annahmeverzug oder sonstiger schuldhafter Verletzungen der Mitwirkungspflichten durch den Kunden, für den entstehenden Schaden einschließlich möglicher Mehraufwendungen Ersatz zu verlangen.

4. Bestellungen

4.1 Die Bestellungen können ausschließlich per Internet durchgeführt werden. Eine telefonische Bestellmöglichkeit besteht nicht. 

4.2 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Bestellung abschicken“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Ein Vertrag kommt erst dann zu Stande, wenn Beckers Catering die Ausführung der Bestellung des Kunden per E-Mail bestätigt, spätestens jedoch mit der Erbringung der Leistung durch Beckers Catering

5. Preise, Zahlungsmodalitäten und Eigentumsvorbehalt

5.1 Unsere Preise sind Endpreise inklusive der jeweils gültigen Mehrwertsteuer. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen, im Online-Shop www.beckers-ulm.de /theater ausgewiesenen Preise.

5.2 Für Ihre Bestellung bei Shop Beckers Catering werden Ihnen unterschiedliche Zahlungsarten angeboten: Sie können die Zahlung per Vorrausüberweisung oder Paypal vornehmen. Bitte beachten Sie, dass die Auswahl der Zahlungsart eingeschränkt sein kann. 

5.3 Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises (einschließlich Mehrwertsteuer) unser Eigentum.

5.4. Bei Ausfall einer Veranstaltung wird der zuvor Überwiesen Betrag auf ein vom Käufer anzugebende Kontonummer erstattet. Hierfür werden dann Name, Bankverbindung sowie Bestellnummer benötigt.

6. Gewährleistung, Kontakt Kundenservice

Es gilt das gesetzliche Gewährleistungsrecht. 
Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen soweit nachfolgend nichts Abweichendes geregelt ist. Für mangelhafte Ware leistet Beckers Catering im Rahmen der Verfügbarkeit kostenlosen Ersatz.
Sie erreichen unseren Kundenservice für Fragen, Reklamationen und Informationen  per E-Mail unter bestellung@beckers-ulm.de.

7. Haftung

Unbeschadet nachstehender Ausnahmetatbestände sind Schadensersatzansprüche des Kunden, gleich aus welchen Rechtsgründen, insbesondere wegen Verletzung von Pflichten aus dem Schuldverhältnis und aus unerlaubten Handlungenausgeschlossen.
Dies gilt nicht, soweit gesetzlich zwingend gehaftet wird, insbesondere:

– in Fällen des Vorsatzes oder grober Fahrlässigkeit,
– bei schuldhafter Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit,
– bei Mängeln, die arglistig verschwiegen wurden,
– wegen der Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit der Ware,
– nach dem Produkthaftungsgesetz oder
– bei sonstiger Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten); in diesem Fall ist der Anspruch auf Ersatz des Schadens auf den typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.

Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Kunden ist mit den vorstehenden Regelungen nicht verbunden. Dem Verschulden von Beckers Catering steht das Verschulden ihrer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen gleich. Die vorstehenden Haftungseinschränkungen gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von Beckers Catering, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

8. Datenschutz

Für die Geschäftsabwicklung ist es notwendig, dass wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, speichern, verarbeiten und nutzen, damit wir Ihre Bestellung ordnungsgemäß abwickeln und Sie angemessen informieren können und solange wir zur Aufbewahrung dieser Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften verpflichtet sind. Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 BDSG verarbeitet und gespeichert werden. Selbstverständlich beachten wir hierbei ebenfalls das Teledienstdatenschutzgesetz (TDDSG). Die Erhebung, Übermittlung oder sonstige Verarbeitung von personenbezogenen Daten des Kunden zu anderen als den in dieser Ziffer 9 genannten Zwecken ist uns nicht gestattet. Insbesondere erfolgt keine Weitergabe der Daten an andere Dritte zu allgemeinen Werbezwecken oder der Markt- und Meinungsforschung.

9. Online-Streitbeilegung

Wir bitten Sie unser Kontaktformular zu nutzen, soweit Sie mit einem Produkt oder einer Leistung unseres Hauses ausnahmsweise nicht zufrieden sein sollten. Hierzu verwenden Sie das Kontaktformular auf unserer Seite. Durch die Nutzung des Kontaktformulars erleichtern Sie uns unser Ziel zu erreichen – Ihre Anfrage möglichst zeitnah, kompetent und pragmatisch für Sie zu beantworten. 8

10. Online-Shop-Betreiber / Kontaktdaten

Beckers GmbH
Münsterplatz 50

89073 Ulm

E-Mail: info@beckers-ulm.de

Registergericht: Amtsgericht  Ulm HRB 724423
Bankverbindung: Sparkasse Ulm
IBAN: DE 94 6305 0000 0021 1418 52